http://ns-ministerien-bw.de/wp-content/themes/nslmbw

Zusammenfassung zentraler Forschungsergebnisse (2017)

 
» mehr

Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus

Anlässlich des Tags des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus erinnern wir an drei jüdische Karlsruher Ministerialbeamte, die unter dem Vorwand des Gesetzes zur Wiederherstellung des Berufsbeamtentums vom 7. April 1933 aus ihren Ämtern in den badischen Landesministerien verdrängt wurden. Es handelt sich dabei um Erich Naumann, Dr. Fritz Hirsch und Dr. Siegfried Weißmann. Ihre
» mehr

Workshop „Bausteine einer Verwaltungsgeschichte des Nationalsozialismus im Reich und in den Ländern“ am 16. April 2015

Die Kommission „Geschichte der Landesministerien in Baden und Württemberg in der Zeit des Nationalsozialismus“ lud ein zu dem Workshop: „Bausteine einer Verwaltungsgeschichte des Nationalsozialismus im Reich und in den Ländern“ am 16. April 2015 im Schmitthenner-Haus, Heiliggeiststraße 17, 69117 Heidelberg Ein Tagungsbericht kann an dieser Stelle aufgerufen werden. Der Workshop befasst sich mit dem Thema „Verwalten
» mehr

Herzlich Willkommen auf unserem Blog

Blogs sind in den Geistes- und Sozialwissenschaften mittlerweile zu einem etablierten Medium der Wissenschaftskommunikation und des Wissenstransfers geworden. Im Rahmen des Projekts „Geschichte der Landesministerien in Baden und Württemberg während der Zeit des Nationalsozialismus“ möchten wir die Möglichkeiten, die dieses Format bietet, zum direkten und wechselseitigen Austausch mit der interessierten Öffentlichkeit nutzen.
» mehr

Eröffnung des Onlineportals am 8. Januar 2015

Am 8. Januar 2015 wird Wissenschaftsministerin Theresia Bauer gemeinsam mit der Kommission des Forschungsprojektes das Onlineportal der Öffentlichkeit präsentieren und es offiziell freischalten. Die Veranstaltung findet statt am Donnerstag, 8. Januar 2015, 11:00 Uhr, Akademie der Wissenschaften, Sitzungssaal, Karlstraße 4, 69117 Heidelberg
» mehr